Samstag, 4. Juli 2009

Hurra, der diesjährige Mix aus Agility, Plauschparcour, Obedience- und Familienbegleithunde-Übungen (vgl. Reglement > A = BH / F = Spürhund) war mir auf den Leib geschrieben ... ausser die Stelle, wo ich mich in eine Lattenkiste - schweizerdeutsch „Harass“, bayerisch „Tragl“ - zwängen musste (schliesslich bin ich ja weder eine Getränkeflasche noch aus Glas oder Porzellan!):

Etliche Artgenossen, deren 2-Beiner ebenfalls begeisterte Anhänger solcher Anlässe sind, versuchten wacker, die gestellten Parcour-Aufgaben zu lösen. - Mit einem Klick auf die Pfötchen stellen sich einige Mitstreiter vor:

Die Stimmung war Klasse - angehoben durch Salatbuffet, Grillschmaus und Süssigkeiten –, die Sonne lachte und jedermann beteuerte, im 2010 wieder dabei sein zu wollen. Bis dahin können sich alle an der wunderschönen, von Franz Michel sorgsam erstellten Erinnerungsurkunde und dem erworbenen Preis (dank an all die grosszügigen Sponsoren! ... habe ich den Siegesreden von Roger Federer abgeschaut!!!) erfreuen ... und natürlich fleissig weiter trainieren, wuff ...